ShapeShape+ShapeLayer_1module frameworkCombined ShapeIconPage 1module frameworkIconShapeShapeCombined ShapeShape

Öffentlicher Bücherschrank

Der erste öffentliche Bücherschrank in Wilhelmshaven sucht Ehrenamtliche BetreuerInnen

Die Stadt Wilhelmshaven plant, die vor dem Amtsgericht aufgestellte englische Telefonzelle in einen sogenannten „Bücherschrank“ umzuwandeln. In diese öffentlich zugänglichen, kostenlosen Mini-Bibliotheken, darf jeder Interessierte lesenswerte Bücher hineinlegen und sich dafür etwas Anderes herausnehmen.

Gesucht werden ehrenamtliche BetreuerInnen, welche den Bücherschrank in Kooperation mit der Stadtbibliothek Wilhelmshaven zukünftig betreuen möchten. Dabei geht es unter anderem darum, den Bestand des Schrankes regelmäßig zu überprüfen und auf eventuelle Beschädigungen zu achten.

Offene Bücherschränke gibt es schon in vielen Städten in Deutschland. Sie werden sehr gut angenommen.

Wer Interesse hat, dieses Projekt ehrenamtlich zu unterstützen, kann sich gerne bei uns in der Freiwilligenagentur melden.

Damit man sich etwas mehr darunter vorstellen kann, ist hier noch ein Video der Bürgerstiftung Bonn.

Das Video ist von Youtube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google. (https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de)

Fragebögen als Download für Ihre Suche

Hier haben wir für Sie, als Vorbereitung für das Beratungsgespräch, unsere Fragebögen als Download bereitgestellt.
Netzwerk Nachbarschaftshilfe
Das Netzwerk Nachbarschaftshilfe ist eine, von der Freiwilligenagentur, gegründete Initiative von Wilhelmshavener Bürgerinnen und Bürger, die sich zum Ziel gesetzt haben, Menschen dieser Stadt, im Bedarfsfall, Nachbarschaftshilfe zu leisten.

weiter

Können wir Ihnen helfen ?

Projekte.

Was wir für Ehrenamtliche tun.